B-Vitamine sind unserem Körper eine große Hilfe bei der Energiegewinnung und leisten einen wertvollen Beitrag bei der Stärkung unseres Nervensystems und der Gehirntätigkeit. Zusätzlich profitiert der Verdauungsapparat, die Muskeln, Haut und Haare sowie unsere Augen durch die Einnahme von B-Vitaminen.

Biotin ist eines der am wenigsten bekannten B-Vitamine und gleichzeitig eine der wichtigsten Substanzen in unserem Körper. Es spielt unter anderem eine Rolle im Energiestoffwechsel, im Nervensystem und kann das seelische Befinden positiv beeinflussen. Weiters unterstützt Biotin die Freisetzung von Energie aus Fett, Kohlenhydraten und Proteinen und hilft dem Körper somit dabei, das Beste aus der Ernährung herauszuholen. Biotin fördert die Konzentration, die Gedächtnisleistung und Lernfähigkeit und trägt zur Steigerung der psychischen Belastbarkeit bei.

Vitamin B5 Pantothensäure ist sehr wichtig für Körper und Geist. Es unterstützt den Energiehaushalt des Körpers und hilft dadurch gegen Müdigkeit und Abgespanntheit sowie bei geistiger Anspannung und Belastung. Weiters sorgt Vitamin B5 für Widerstandskraft in Stress-Situationen und kann zum Erhalt normaler, psychischer Funktionen beitragen. Vitamin B5 sorgt für die Bereitstellung des Energiehormons Cortisol in der Nebenniere, dies ist besonders wichtig in Stresssituationen und/oder einer Nebennierenschwäche.

Pyridoxal-5-Phosphat (P5P) liefert aktives Vitamin B6 für den Körper und somit das Nervensystem. Es sorgt unter anderem für mehr geistige Energie und gute psychologische Funktionen. Die aktive Form von B6 muss nicht zuvor im Körper umgewandelt werden und wird somit besser und wirksamer aufgenommen. Unter normalen Umständen ist der Mensch in der Lage, Vitamin B6 selbst in Pyridoxin umzuwandeln. Es gibt jedoch eine Reihe von Personengruppen, bei denen diese Umwandlung nicht optimal verläuft. Dies gilt zum Beispiel für ältere Menschen, Raucher, Menschen, welche viel Alkohol trinken, schwangere und stillende Frauen oder Menschen, die aufgrund von Stress mehr Vitamin B6 benötigen. Vitamin B6 ist an mehr als 130 Enzymfunktionen beteiligt und dadurch nicht nur für das Nervensystem, sondern auch für die psychischen Funktionen, die Bildung von roten Blutkörperchen, ein gutes Immunsystem, den Energie- und Proteinstoffwechsel und einen normalen Homocysteinstoffwechsel von Bedeutung.

Folsäure ist gut für die Lernleistung sowie seelische Ausgeglichenheit und trägt zu einem gesunden Homocysteinstoffwechsel bei. Sowohl für das Wachstum des Kindes als auch für die werdende Mutter ist es während der Schwangerschaft sehr wichtig, da es zu einem normalen Gewebewachstum bzw. zur Blutbildung beiträgt und hilft, Müdigkeit und Erschöpfung zu verringern.

Vitamin B12 unterstützt den Energiestoffwechsel, die Funktionen des Nervensystems und des Immunsystems, die Bildung von roten Blutkörperchen und hilft Müdigkeit und Erschöpfung zu verringern. Auf eine ausreichende Zufuhr von B12 zu achten ist auch dann wichtig, wenn Sie Vegetarier oder Veganer sind, da pflanzliche Lebensmittel kein biologisch aufnehmbares Vitamin B12 enthalten. Kennzeichen eines B12-Mangels: Müdigkeit, Antriebslosigkeit, leichte Erschöpfbarkeit, Geschmacks- und Geruchsverlust, Polyneuropathien, Muskelkrämpfe. Vor allem ältere Menschen und jene, welche Medikamente, wie zum Beispiel Cholesterin-/Blutdrucksenker oder gegen Diabetes einnehmen, müssen auf eine ausreichende B12 Zufuhr achten!

Achtung! Eine Standardblutanalyse zur Bestimmung des B12 Status ist unzureichend. Es muss die Methylmalonsäure im Harn bestimmt werden.

B-Vitaminkomplex bestellen

Der Weg zu mehr Wohlbefinden?

Wir beraten Sie gerne.

Gesundheitslevel Check Termin buchen !