Auf dieser Seite habe ich ein paar Aufklärungsvideos von Dr. Stark gesammelt.

Ich selbst hatte bei Dr. Stark meine Ausbildung zum Naturesan Praktiker absolviert und war in der Zwischenzeit wieder auf einigen Seminaren und Symposien von Ihm. Sein Wissen rund um die Psyche und deren Einfluß auf unseren Körper, plus das umfangreiche Wissen über die Stoffwechselprozesse haben mir extrem geholfen die Ergebnisse aus den OBERON System Untersuchungen zu verstehen und richtig zu interpretieren.

Dr. Stark ist meiner Meinung nach ein ganz wichtiger Vorreiter für medizinisches Umdenken wenn man den Menschen und seine 3 Teile, Körper, Geist und Seele verstehen möchte. Nur dieses Verständnis macht es überhaupt möglich, über den eigen Tellerrand zu schauen und die Menschen in der Analyse ganzheitlich zu betrachten.

Bitte schauen Sie sich die Video an und werden Sie Teil eines Umdenkprozess in der Gesundheit und Medizin.

viel Spaß und Information

Thomas Weber
(Ursachenforscher, Energetiker und Gesundheitsberater)

Wie bekomme ich mehr Energie? Wie komme ich aus der Energiekrise? Warum bin ich so erschöpft und müde?

Was meint man mit stillen Entzündungen? Wie kann ich diesen vorbeugen? Und welche Auswirkungen auf die Gesundheit haben sogenannte „silent inflammations“?

Warum leiden so viele Menschen an Gelenksschmerzen und was kann man dagegen tun? Welche Nährstoffe gelten als Nahrung für unsere Gelenke?

Warum leiden viele Menschen an Verdauungsproblemen? Oft ist die Lebensqualität der Betroffenen enorm eingeschränkt und es wird nach Lösungen gesucht.

Warum leiden so viele Menschen unter Migräne und warum betrifft das speziell Frauen? Einfache Lösungen logisch erklärt.

Wie wirkt STRESS auf unseren Körper und WARUM erkennt die Schulmedizin negative Veränderungen oft zu SPÄT? EINFACH & KURZ erklärt! Hier erfahren Sie mehr

Wer mehr Videos von Dr. Stark sehen möchte sollte am besten seinen You Tube Kanal abonnieren.

Dr. Stark You Tube Kanal

Die Ursache vieler Erkrankungen liegt in den Mitochondrien jeder einzelnen Zelle. Ist die Energieproduktion durch unterschiedliche Faktoren wie Stress, Ernährung, Bewegungsmangel und/oder Medikamenteneinnahme gestört, kann seitens der Mitochondrien der Energiehaushalt nicht mehr oder nur eingeschränkt aufrechterhalten werden. Symptome wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Erschöpfung, Muskelschwäche, Gallensteine, Herzrasen, Schlafprobleme, Verdauungsprobleme oder undefinierbare Schmerzen werden oft beschrieben. Da der Blutbefund meistens keine klare Diagnose zeigt, wird der Patient als „psychosomatisch krank“ im Regen stehen gelassen. Der Ärztemarathon beginnt und der Patient wird oft als Hypochonder bezeichnet.

Mit der Psycho-Neuro-Immunologie sucht man gemeinsam nach Lösungen um dem Problem und der Ursache auf die Spur zu kommen. Mit einer Ernährungsumstellung, Bewegung und die richtige Nährstoffkombination werden Ihre Mitochondrien unterstützt um mehr Energie produzieren zu können.

Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.
(Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)  |  Sportwissenschafter  |  Ernährungsexperte)

Wer mehr über Dr. Stark und seine umfassende Aufklärungen über Zusammenhänge in unserem Körper wissen möchte, sollte sich unbedingt einmal einen Vortrag  von ihm ansehen oder noch besser eine Schulung bei ihm in Turnau besuchen. Doch Vorsicht, es könnte Ihre bisherige Denkweise über Gesundheit durcheinander bringen. Und das auf jedem Fall nicht zu Ihrem Nachteil 😉

Hier geht es zu Dr. Starks Profil: https://www.evosan.at/markus-stark

Seminare und Weiterbildung: https://www.evosan.at/seminare-weiterbildung

Dr. Stark’s Buch das jeder einmal gelesen haben sollte: https://www.evosan.at/markus-stark/buch-nahrung-als-medizin

Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.

Geboren am 11.02.1971 in Bruck/Mur  |  verheiratet mit Sigrid  |  Vater von zwei gemeinsamen Söhnen
Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)  |  Sportwissenschafter  |  Ernährungsexperte

2002 Staatspreis für Arbeitssicherheit
2005 Universitätsforschungspreis 1. Platz
Abschluss Post Graduate als Therapeut für kPNI
2005 Doktorat Sportwissenschaften
2007-2008 Mitarbeiter am Human Performance Research in Graz
2002-2009 Studium klinische Psycho-Neuro-Immunologie A/D/SP
2009 Abschluss Masterstudiengang für klinische Psycho-Neuro-Immunologie in Girona/Spanien
2013 Eröffnung EVOSAN-Zentrum in Turnau
seit 2013 Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin (GAMED)
Referent Weiterbildung „Angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)“
2014 Veröffentlichung Buch „Nahrung-als-Medizin“                         BUCH BESTELLEN
2017 Coach in der ATV-Sendung „Der Speck muss weg“

Das Buch von Markus Stark – „Nahrung als Medizin“

Modernisierte Welt – jeder Fortschritt unserer Gesellschaft um körperliche Energie zu sparen, ist ein Rückschritt für unsere Gesundheit. Sie erfahren, welche Auswirkung Entzündungen auf unseren Körper haben, wie Sie diese erkennen und wie Sie mit einfachen, natürlichen Methoden diese reduzieren können.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Mit Steinzeitkost zu mehr Wohlbefinden
  • Vollwert JA – Vollkorn NEIN
  • Warum die Bauchspeicheldrüse keine Vollkornprodukte mag
  • Die meisten Krankheiten sind erworben und nicht vererbt
  • Wie man mit GEN-gerechter Ernährung Herzinfarkte vorbeugen kann
  • Kalorienzählen hat nichts mit Schlauheit zu tun
  • Wie viele Eier gegen Depression?
  • Warum sagt mir der Arzt das nicht?
  • Warum Ernährungspäpste versagen und die Evolution immer Recht hat
  • Die Nahrungsmittelindustrie produziert kranke Menschen – und das bewußt!
  • Kräuter – die stärkste Waffe aus der Natur
  • Mit „fettarm“ in den Mangel – garantiert!
  • Der Darm als Immunregulator
  • Hilfe, meine Leber verfettet, was kann ich tun?
  • Zu viel gegessen – zu viel gesessen und dann am Bauchumfang gemessen!
  • Viele schmackhafte Rezepte zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden

….und noch vieles mehr!

Wie kann ich nun herausfinden wie mein aktueller Gesundheitszustand ist ?

Mit einem Gesundheitslevel Check bei mir in der Praxis EMEG!

Sie können sofort und bequem einen Termin online über meine Webseite buchen.

Klicken Sie dazu den grünen, runden Button rechts unten auf der Webseite: Jetzt online Termin buchen!
Auf Smartphones erscheint ein rechteckiger Button mit der gleichen Aufschrift gleich über den „Social Share“ Buttons.

Achtung, neu ab sofort in der Praxis EMEG

Die schnelle und präzise Art, Mineralien, Spurenelemente und Schwermetalle zu analysieren.

Mit dem OligoCheck ist es möglich bis zu 21 Mineralien, 7 Vitamine und 15 Schwermetalle zu messen. Alles ohne lästiger und teilweise schmerzhafter Blutabnahme und danach wochenlangem warten auf die Ergebnisse. In minutenschnelle haben sie ganz schmerzfrei Ihre Analyse. Danach besprechen wir sinnvolle Maßnahmen um eventuelle Defizite als auch Schwermetallbelastungen wieder in Ordnung zu bringen.

Bluttest sind leider nicht Aussagekräftig genug. Die im Blut gemessene Werte spiegel lediglich die Zufuhr der Stoffe der letzten Stunden in Ihren Körper wieder. Für das Überleben ist es sehr wichtig, das Ihr Blut immer PH Neutral ist. Für diesen Ausgleich werden dem Blut immer genügend Mineralien zur verfügung gestellt . Mit dem OligoCheck messen wir daher direkt in der Zelle an 4 Messpunkten, was eine sehr präzise Analyse der Situation in Ihren Zellen darstellt. Und letztlich zählt das was in Ihren Zellen passiert. Ist dort ein Mangel an Mineralien oder Spurenelemente, dann spüren Sie das z.B. mit dauernder Müdigkeit, Lustlosigkeit, schlechtes Hautbild usw. Herrscht in Ihren Zellen eine Schwermetallbelastung von z.b. einer Amalgam Entfernung der Zähne (auch wenn diese schon Jahrzehnte zurück liegt) dann nimmt der Körper zu Kompensation dieser Situation ihre mit der Nahrung aufgenommen Mineralien und Vitamine her.

Lesen Sie mehr über die Zusammenhänge und Symptome als auch über den OligoCheck hier: https://www.emeg.at/oligocheck/